IHK/BHV Zertifikat

Giftköderanzeigekurs 25.5. – 6.7.

Fester Kurs    25.5. – 13.7. (am 1.6. und am 15.6. ist kein Unterricht)

Giftköder werden von Hundehassern immer wieder ausgelegt. Egal, mit welchem Training Sie Ihrem Hund beibringen, nichts von der Straße zu fressen. Eine 100 % ige Sicherheit kann kein Trainer gewährleisten.

Trotzdem ist es beruhigend, wenn der Hund gelernt hat seinem Menschen Fressbares anzuzeigen. Das Training wird über positive Verstärkung mit dem Clicker aufgebaut. Hier fliegen keine Schellen und der Hund wird auch nicht mit Stimme und Körper bedroht.

Mensch und Hund lernen als Team zu agieren. Anzeigeverhalten, Etwas ausspucken auf Signal, Abbruchsignal, Entspannungstraining sind Bausteine dieses Kurses.

Vorausstzung: Hund trägt bereits entspannt einen Maulkorb (keine Maulschlaufe!)

Da ich leider immer noch keine Gruppenkurse anbieten darf (was sich hoffentlich bald ändern wird), kommen die Teams versetzt auf den Platz. Die anderen Teams warten dann bitte im Auto auf dem Hundeschuleigenen Parkplatz.
Die Teamwechsel können wir dann so gestalten, dass für kurze Zeit mit entsprechendem Abstand der Menschen zueinander 2 Hunde zusammen spielen. Für meine einzelnen Kurse richte ich Whatsappgruppen ein.  In diese Gruppe schreibe ich die Hausaufgaben, es können Fragen gestellt und die Zeitkoordinierung besprochen werden.
Zwischen den wöchentlichen Praxisstunden wird es immer ein Zoommeeting geben, damit die Zeit nicht zu lang wird. Den Einladungslink schicke ich spätestens einen Tag vor Meetingbeginn.

6 x Termine a 60 Min  

Preis pro Kurs: 95,-€

Jetzt anmelden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen